• +41 44 923 35 55
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Maximale Belastbarkeit von Stühlen

Ein wichtiger Aspekt beim Stuhlkauf ist nicht nur das Design und der Komfort, sondern auch die Belastbarkeit. Denken Sie hierbei nicht nur an sich, sondern auch an einen Besucher bei Ihnen Zuhause.
Vor allem sind Freischwingerstühle im Fokus. Wie bei einem Kran oder sonst einem statischen Element hat auch jeder Schwing-Stuhl eine maximale Belastbarkeit. Unsere Freischwinger-Füsse der Serie A haben eine max. Belastbarkeit von 120Kg (Gesamtkörpergewicht). Bei einer höheren Belastung besteht primär die Gefahr vom verbiegen, nicht unbedingt vom brechen. Ein massgebender Teil der Hohenbelastbarkeit macht das Material, deren Konstruktion und die Materialstärke aus. Auch hier gilt in der Regel; je teurer ein Freischwinger ist, um so höher ist die Belastbarkeit.

Auch bei der Materialwahl gibt es Unterschiede. Das Material Edelstahl (Fuss A1) ist härter als das Material Stahl (A2, A3, A6), welches bei den Füssen in Chrom, Schwarz oder Weissaluminium eingesetzt wird. So können Sie bei einem Edelstahl-Freischwinger (A1) auch ohne Probleme mal einen Abend lang einen Gast haben, welcher die 120kg überschreitet. Das macht dem Fuss A1 weniger aus, als einem Stahlfuss (A2, A3, A6).

Maximale Belastbarkeit Freischwinger Stuhl

Maximale Belastbarkeit von trendSTÜHLE-Füssen

Freischwinger Serie A Belastbarkeit
120 Kg
Vierfuss Serie B Belastbarkeit
160 Kg
Vierfuss Serie C Belastbarkeit
160 Kg
Vierfuss Serie D Belastbarkeit
160 Kg
Kreuzfuss Serie E Belastbarkeit
120 Kg
Kreuzfuss Serie F Belastbarkeit
120 Kg
Sessel Baruna mit Fuss Serie E (Kreuzfuss)
Das sollten Sie nicht tun
Zusätzliches Kippeln oder Schwingen verstärkt die Belastung. Vermeiden Sie das. Auch sollte nicht zu zweit auf einem Stuhl gesessen werden (ausnahme Babys und Kinder).

Wenn der Freischwinger auch ohne Belastung einen gebogenen Eindruck macht hat eine Überlastung des Gestells stattgefunden. Treten Sie mit Ihrem Händler in Kontakt; wir können Ihnen jedes Bauteil eines Stuhls einzeln nachliefern. So müssen Sie nicht einen gesamten Stuhl neu kaufen.
Nun haben wir sehr viel über Freischwinger-Gestelle/Stühle geschrieben. Natürlich hat auch ein Vierfuss- oder Kreuzfussgestell sein Grenzen. Vor allem die Serien B und C bieten mit einer Belastbarkeit bis 160Kg eine sehr hohe Nutzung - auch bei schweren Personen. Die Kreuzfüsse sind wie auch die Freischwinger auf 120Kg beschränkt, dies aber vor allem darum, wenn bei voller Belastung der Stuhl z.b. über ein Fuge im Boden geschoben wird. Hier sind die Scherkräft imens.
© 2020 | Aeschlimann Handels GmbH | Bruechstrasse 136 | CH-8706 Meilen